Neuerscheinung

 

 

Eine Reise in den Sudan, nach einer Botschaft des Schreck-ens zufällig bestimmt durch den Flug eines Reiskorns auf einer Weltkarte, soll einem Frankfurter Aktienhändler die Erlösung bringen. Doch die Ereignisse, die ihm das Schicksal bescheren, entwickeln sich anders als geplant.

 

Eigentlich ist ihm sein Sterben mehrfach vorausbestimmt; die Begegnung mit einer einheimischen jungen Frau führt ihn aber wieder zurück ins Leben.

 

Ob er Deutschland jemals wiedersieht, darüber wird der Tod entscheiden. Und wem sich das Leid in den Weg stellt, darüber gibt das Schweigen der Schatten Auskunft, die eines Tages plötzlich und unerwartet heraufziehen.

 

Ein literarisches Tribunal gegen die Zerstörung

der deutschen Sprache.

 

Die Triologie

eines Meisterwerks

auf 1000 Seiten:

 

Vom größten Coup,

den die Welt

je gesehen hat -

 

ungeheuerliche Lügen,

unglaubliche Lust,

unsagbares Leid.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rainer Popp